Spender zahlt Lunas neuen Bogen

Konrad Gelinsky und sein Sohn Jan-Konrad stehen vor dem Luna-Brunnen. Die Rothardt-Chefs möchten nun die Kosten für die Wiederherstellung der Figur übernehmen. Unbekannte Täter hatten den Bogen gestohlen und den Pfeil verbogen. (Foto: be)

Konrad Gelinsky und sein Sohn Jan-Konrad stehen vor dem Luna-Brunnen. Die Rothardt-Chefs möchten nun die Kosten für die Wiederherstellung der Figur übernehmen. Unbekannte Täter hatten den Bogen gestohlen und den Pfeil verbogen. (Foto: be)

Loading...

Mehr aus Stadt Lüneburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen