Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Arbeitsbedingungen für die Rettungsdienste
Marcel Kügler (Kreis Lippe, v.l.) Markus Bodmann (Landkreis Harburg) und Petitions-Initiator Timo Niebuhr (Landkreis Aurich) fordern faire Arbeitsbedingungen für die Rettungsdienste. (Foto: t&w)

Hilfe für den Rettungsdienst

Um die Arbeitsbedingungen im Rettungsdienst zu verbessern, sammelte Notfallsanitäter Timo Niebuhr in einer Petition tausende Stimmen. Diese sollten VKA-Präsident Ulrich Mädge überreicht werden. Der aber ließ sich entschuldigen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?