Anzeige
Impfungen
ach LZ-Informationen soll sich die Einrichtung aber im Raum Lüneburg befinden. (Symbolfoto: AdobeStock)

Ein Impfzentrum für 150.000 Menschen

Im Kreis Lüneburg sollen bereits Mitte Dezember die Corona-Schutzimpfungen starten. Das bestätigt der Landkreis auf LZ-Nachfrage. Eine entsprechende Liegenschaft, die zum Impfzentrum umgebaut werden werden kann, hat der Landkreis bereits ausfindig gemacht, nennt aber noch keinen konkreten Ort. „Wir warten noch auf grünes Licht vom Land Niedersachsen“, erklärt Kreissprecherin Katrin Holzmann.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?