Anzeige
Fahrradstraßenring in Lüneburg
Die Zahl der Fahrradfahrer in Lüneburg steigt weiter. Daher soll es nun einen Fahrradstraßenring geben. (Foto: be)a

Ein Ring für die Radler

Rund um die Innenstadt soll es bald eine Fahrradstraße geben, auf der die Radler aber noch nicht Vorrang vor den Autofahrern haben. Einstimmig folgten die Ausschussmitglieder einer Variante, die Lüneburgs Radverkehrsbeauftragter Sebastian Heilmann in der Sitzung als „Vorzugsvariante der Verwaltung“ präsentierte.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?