Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Kai Pegel
„Das Jahr 2020 war eine harte Belastungsprobe, besonders für alle Kreativen und Planer“, sagt Rosen-Produktionsleiter Kai Pegel. (Foto: be)

Die Roten Rosen blicken zurück auf das Jahr

Das Jahr 2020 war alles andere als normal – für die ganze Welt und natürlich auch für die Roten Rosen.  "Alles wurde von Corona überschattet“, sagt Kai Pegel, Produktionsleiter der Rosenschmiede Studio Hamburg Serienwerft.  Nix ist‘s mit Urlaub für alle, zwischen den Feiertagen wird weiter gearbeitet: Die Schauspieler und das komplette Team hinter der Kamera  müssen Extra-Schichten schieben. 


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?