Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
e.novum Lüneburg
Jürgen Enkelmann mit dem Spendenscheck der Rainer Adank-Stiftung vor dem e.novum. (Foto: Adank Bauträgergesellschaft )

Platz für junge Unternehmer und ihre Ideen

Seit 20 Jahren gibt es in Lüneburg eine Hochburg für Existenzgründer am Munstermannskamp. Der Gebäudekomplex für die Jungunternehmer wurde im Jahr 2000 mit Fördermitteln des Landes Niedersachsen und mit Unterstützung der Rainer Adank-Stiftung sowie der Wirtschaftsförderung Lüneburg zu einem Innovations- und Gründerzentrum umgebaut.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.