Anzeige
Bleckeder Haus
Baubesprechung in der Küche des Bleckeder Hauses, die durch einen kapitalen Wasserschaden in Mitleidenschaft gezogen wurde. (Foto: Borchhardt)

Rohrbruch setzt Bleckeder Haus unter Wasser

Julietta Hakopian ist seit gut einem Jahr neue Pächterin im Bleckeder Haus. Nicht nur die Corona-Pandemie macht ihr einen Strich durch die Rechnung – jetzt kommt auch noch ein kapitaler Wasserschaden hinzu. Wie geht es weiter?


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.