Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Franz Fietz
Franz Fietz mit dem jüngsten Familienmitglied: Dackel Anton ist gerade einmal sechs Monate alt. Lüneburgs ehemaliger Landrat wird dagegen am Donnerstag 80. (Foto: t&w)

Franz Fietz: „Feiern kann ich auch später“

Seine Tür bleiben am Donnerstag für Gratulanten geschlossen, denn er hält sich strikt an die Coronaregeln, erklärt Lüneburgs ehemaliger Landrat Franz Fietz. 15 Jahre ist es nun her, seit er seinen Schreibtisch im Lüneburger Kreishaus geräumt und sich in den Ruhestand verabschiedet hat. Heute feiert der Mechterser seinen 80. Geburtstag.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.