Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Einreisende
Für alle Einreisenden, egal ob auf dem Land-, Luft- oder Seewege, gilt je nach Risikoland eine Melde-, Test- und Quarantänepflicht. (Symbolfoto: AdobeStock)

Reiserückkehrer aus 43 Ländern

Die Angst vor neuen Virusvarianten, die nach Deutschland eingeschleppt werden könnten, wächst von Tag zu Tag. Und auch im Kreis Lüneburg registriert man in Zeiten des Lockdowns eine große Zahl Ankömmlinge aus dem Ausland: Allein vom 12. bis 27. Januar wurden dem hiesigen Gesundheitsamt 242 Einreisende aus 43 Ländern gemeldet.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.