Die Fläche, die die Stadt als Gewerbefläche entwickeln möchte, liegt in unmittelbarer Nähe des Industriegebiets Hafen und dem bereits umgesetzten Gewerbegebiet Bilmer Berg. (Foto: be)

Millionen-Deal mit Nachschlag

Die Stadt hat schon vor Jahren angekündigt, dass sie Flächen am Bilmer Berg erwerben möchte. Doch die Verhandlungen mit dem Eigentümer, einem Landwirt, schleppten sich hin. Inzwischen sind sie auf der Zielgeraden. Der Rat soll am Donnerstag grünes Licht für den Kaufvertrag geben, der von einigen Stadtpolitikern kritisch gesehen wird.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.