Anzeige
Uroma Kirchgellersen
Elisabeth Eskildsen packt einen Erinnerungskoffer für die Urenkelin – zwei Tagebücher sind schon voll geschrieben und mit Erinnerungen beklebt. (Foto: t&w)

Uroma packt Erinnerungskoffer

Seitdem Elisabeth Eskildsen Uroma ist, macht sie sich Gedanken darüber, was sie hinterlassen möchte. Dass Menschen etwas vererben wollen, lässt sich auch psychologisch einordnen. Psychologin Marei Kotzerke erklärt, wie wir Bedeutung herstellen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.