Anzeige
Großbaustelle Salztherme Lüneburg
Ein riesiges Gerüst ragt vom Wellenbecken bis kurz unters Dach, wo die Decke von innen eingebaut werden muss. (Foto t&w)

Warten aufs Wellenrauschen im SaLü (mit Fotogalerie)

Badefans schauen sehnsüchtig auf die Großbaustelle Salztherme Lüneburg. Sie möchten gerne wissen, wann die Badewelt mit neuem Wellenbecken und Mega-Rutschturm endlich fertig ist. Die LZ ging mit SaLü-Chef Dirk Günther über die Baustelle. Fazit: Die Neugestaltung braucht noch Zeit.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.