Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Digital-Versionen lassen sich auch in Bibliotheken „ausleihen“, per onleihe können angemeldete Nutzer sie auf E-Reader oder Tablet oder Laptop „konsumiert“ werden. (Foto: Pixabay)

Digitale Medien sind auf der Überholspur

Digitale Medien erleben einen Boom. Das können auch die öffentlichen Bibliotheken bestätigen, zumal sie im Corona-Jahr 2020 deutlich weniger "echte" Bücher und andere Medien anbieten konnten. Was war aber besonders gefragt - und was blieb liegen?


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.