Donnerstag , 23. September 2021
Die Polizei hatte am Wochenende ordentlich zu tun. Nicht nur am Inselsee tummelten sich die Menschen. (Foto: t&w)

Gefahr auf dem Eis

Das ganze Wochenende über tummelten sich zahlreiche Familien am und auf dem Scharnebecker Inselsee. Rund 500 Menschen zählte die Polizei allein am Sonnabend. Die Beamten waren zeitweise mit drei Streifenwagen vor Ort, um der Lage Herr zu werden. Denn neben der Lebensgefahr beim Betreten des Eises gab es ein zweites Problem.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.