Anzeige
Mahnwacher auf dem Marktplatz
Die Namen der Opfer des Attentats von Hanau stehen auf diesem Transparent. (Foto: t&w)

Mahnwache auf dem Marktplatz: „Wir werden nicht vergessen“

Am Jahrestag des Attentats von Hanau haben mehr als 300 Menschen in Lüneburg der Opfer gedacht – und ein Zeichen gegen Rassisimus und Rechtsextremismus gesetzt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.