Zwei Feuerwehrmänner in Einsatzkleidung vor Löschfahrzeug

Feuerwehr neu eingekleidet

Scharnebeck. Ganz in Rot kommen nun die Einsatzkräfte der Samtgemeindefeuerwehr Scharnebeck daher. Rund 500 Jacken und Hosen wurden nach und nach an die Mitglieder der zwölf Ortsfeuerwehren ausgebeben. Ein in der Jacke integrierter Feuerwehrhaltegurt „Big Fireliner“ löst den alten schwarzen Feuerwehrhaltegurt ab.

Drei Funkgerätetaschen, eine Halterung für eine Handlampe und weitere Taschen an Jacke und Hose zählen zu der Ausstattung der neuen Kleidung. Ebenfalls wurden in der vergangenen Zeit Trainingsanzüge durch die Samtgemeinde beschafft. Einsatzkräfte, die ihre Einsatzkleidung durch Rauchgase oder andere Stoffe verunreinigt haben können, ihre verdreckte Kleidung direkt an der Einsatzstelle ablegen und bekommen einen Trainingsanzug ausgehändigt. lz

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.