Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Eine Straßenabsperrung
Symbolbild: Wegen einer Demonstration am Sonntag, kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Demonstration am Sonntag

Am Sonntag, 07.03.2021, kann es zwischen 14 und 18 Uhr zu Behinderungen im Stadtbereich kommen. Unter dem Motto "Die Krise steckt im System - zusammen gegen Patriarchat und Kapitalismus" wollen bis zu 250 Teilnehmer in der Innenstadt demonstrieren. Die Demonstration, die zunächst von der Stadt aus Infektionsschutzgründen nur als stationäre Veranstaltung auf dem Marktplatz genehmigt wurde, findet nun als Aufzug statt. Das OVG Lüneburg gewährte einer Anmelderin kurzfristig Rechtsschutz.

Die Route verläuft wie folgt:

  • Clamartpark (Auftaktkundgebung ca. 60 Minuten)
  • Rote Straße
  • Lindenstraße
  • Sülztorstraße
  • Lambertiplatz (Zwischenkundgebung ca. 30 Minuten)
  • Salzstraße
  • Neue Sülze
  • Egersdorffstraße
  • Bastionstraße
  • Hindenburgstraße
  • Bardowicker Straße
  • Marktplatz (Zwischenkundgebung ca. 30 Minuten)
  • An den Brodbänken
  • Rosenstraße
  • Am Berge
  • Ilmenaustraße
  • Altenbrückertorstraße
  • Bei der St. Johanniskirche
  • Am Sande (Abschlusskundgebung)