Anzeige
Die anrüchigen Geschäfte, die zwei Unions-Abgeordnete mit Corona-Masken gemacht haben, erschüttern den Bundestag. (Foto: Adobe Stock)

„Vertrauen in die Politik untergraben“

Die Maskenaffäre in der Union sorgt in Berlin für große Empörung. Mit Nikolas Löbel (CDU) legte erst einer der beiden Corona-Krisengewinnler sein politisches Mandat umgehend nieder. Da muss mehr kommen, fordern die Lüneburger Bundestagsabgeordneten.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.