Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Im Hause Rahn/Dartenne wird Frauenpower groß geschrieben. Gerhard Rahn mit Ehefrau Corinna Maria Dartenne und seinen Töchtern (von links) Judith, Elisabeth, Franziska und Lea.

Interview zum Weltfrauentag: “Empathie steht jedem Mann gut”

Der internationale Frauentag am 8. März steht für den Kampf gegen Vorurteile und für Gleichberechtigung. In dieser Woche veröffentlicht die LZ täglich Artikel über starke und inspirierende Frauen. Aber auch Männer sollen zu Wort kommen, die sich genauso für die Gleichstellung der Geschlechter einsetzen: Ein Interview mit Gerhard Rahn, Vater von vier Töchtern, über Geschlechtergerechtigkeit und Feminismus.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.