Szene aus der Reportage: ein Markt in Tiraspol, der Hauptstadt Transnistriens. In dem "Land" sollen insgesamt 500000 Menschen leben.

Reportage über Transnistrien: Der mysteriöseste Ort Europas?

Die Einwohner Transnistriens haben einen eigenen Pass, doch weil den kein Land der Welt anerkennt, brauchen sie für die Ausreise eine weitere Staatsbürgerschaft. Wo Transnistrien liegt, wie es dort aussieht und vom wem es regiert wird, zeigt jetzt eine Dokumentation zweier lokaler Videojournalisten.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.