Anzeige
Rund 600 Anhänger von Fridays for Future haben am Freitag in der Innenstadt für mehr Klimagerechtigkeit demonstriert. (Foto: be)

Globaler Klimastreik auch in Lüneburg

Die Klimakrise darf neben der Coronakrise nicht vergessen werden, so das Anliegen von Fridays forFuture (FFF). Anhänger der Bewegung zogen am Freitag durch Lüneburg. Mit Blick auf die Pandemie gab es auch Bedenken bezüglich der Veranstaltung. So lief die Demo ab.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.