Anzeige
Down-Syndrom
Eine musikalische Familie: Oscar, Rebecca, Bennet, Marcus und Henry Sefrin. (Foto: t&w)

Hauptsache glücklich

Am Sonntag ist Welt-Down-Syndrom-Tag: Aus diesem Anlass war die LZ zu Besuch bei Familie Sefrin aus Lüneburg. Ihr Sohn Bennet hat das Down-Syndrom, auch als Trisomie 21 bekannt. Sie sind glücklich, doch Bennets Start ins Leben war kein einfacher.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.