Donnerstag , 9. Dezember 2021
Anzeige
Lüneburgs Hausärzte können in der ersten Woche nur ganz sporadisch mit den Corona-Impfungen beginnen. (Foto: A/be)

Eine einzige Ampulle

Manche Allgemeinmediziner haben nur eine Ampulle Biontech bekommen, andere bis zu fünf. Doch für eine flächendeckende Impfung im Landkreis Lüneburg ist das noch weitaus zu wenig.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.