Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Sonja Barthel
Kurz vor Weihnachten 2020 entstand dieses Foto, das Sonja Barthel mit ihrer WG zeigt (v.l.): Marcel Fischer, Antka Schwaderer (mit Tochter Stella), Nicol Schwaderer, Georg Gunkel-Schwaderer, Jurek Schwaderer. (Foto: privat)

“Alles, was Nazi ist, ist für mich Gift”

Sonja Barthel hat sich ihr Leben lang gegen Faschismus, Krieg und das Vergessen eingesetzt. "Ich werde nie eine sein, die schweigt" hat sie mal in einem LZ- Interview gesagt. Am Sonnabend wird Lüneburgs älteste Bürgerin 104.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.