Anzeige
Tüten voller Lebensmittel
Seit zwei Jahren ist Marion Moser (M.) verantwortlich für die Mensa an der Herderschule. Auch wenn der Betrieb seit Monaten nur eingeschränkt läuft, unterstützt sie Kinder wie Marie Joline (l.) und Eshley Lucia auch weiterhin mit Tüten voller Lebensmittel. (Foto: t&w)

Kleine Tüten mit Lebensmitteln für die Kinder

Marion Moser leitet seit zwei Jahren die Mensa der Herderschule, verpflegt Schüler- und Lehrerschaft mit frischer und abwechslungsreicher Kost. Seit November vergangenen Jahres ist die Mensa geschlossen, müssen die Kinder auf eine warme Mahlzeit in der Schule verzichten – nicht aber auf Verpflegung. Übergeben werden die Überraschungspäckchen dann einmal pro Woche und auf Distanz – am Hintereingang der Mensa.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

 

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.