Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Albrecht B. (38; M.) zwischen seinen Anwälten zum Prozessauftakt. Er ist angeklagt, die Mutter einer Frau ermordet zu haben, deren Tochter er gestalkt hatte. (Foto: be)

“Er spielte sich als Rächer auf”

Ein 38-Jähriger muss sich vor dem Landgericht Lüneburg wegen Mordes verantworten. Er hat vor Polizisten gestanden, die Mutter der Frau getötet zu haben, die ihn zuvor angezeigt hatte, nachdem er sie sexuell belästigt und gestalkt hatte.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.