Polizeibericht

Attacke mit Baseballschläger

Artlenburg. Zwischen zwei Männern kam es in der Nacht zum Samstag in der Großen Straße zu einer Schlägerei. Im Beisein einer 47-jährigen Frau griff nach bisherigen Erkenntnissen ein 23-jähriger Mann seinen 54-jährigen Widersacher mit den Fäusten an. Dieser schlug mit einem Baseballschläger zurück und verletzte den Angreifer schwer.

Attacke mit Besenstiel

Lüneburg. Zum wiederholten Male schlug am Samstagabend ein 54-Jähriger seine von ihm bereits getrennt lebende Ehefrau (52). Er benutzte als Waffe einen Besenstiel, sodass die Frau zahlreiche Verletzungen erlitt. Als eine Nachbarin eingriff, ließ der Mann von seinem Opfer ab. Ihn erwartet erneut eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Verlobter in Wut

Lüneburg. Das Eheversprechen nochmal überdenken sollte ein Pärchen aus der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße. Sie gerieten am Samstagabend über diverse Dinge derart in Streit, dass der 25-jährige Verursacher in Rage einen Reifen des Pkw seiner Verlobten zerstach.

Infizierter ohne Einsicht

Reppenstedt. Obwohl ein 39-jähriger Lüneburger sich mit dem Coronavirus infiziert hatte und gegen ihn eine behördliche Quarantäneanordnung besteht, begab er sich am Sonnabend zum Einkaufen nach Reppenstedt. Sein Fehlverhalten fiel allerdings auf. Die eingesetzten Polizeibeamte schickten den Mann nach Hause. Ihn erwartet nun ein Bußgeld.

Haus durchwühlt

Kirchgellersen. Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es im Zeitraum von Freitag, 11Uhr bis Samstag, 16.20 Uhr in der Südergellerser Straße in Kirchgellersen. Die Terrassentür wurde aufgehebelt und das Haus durchwühlt. Hinweise: 04131/83062215

Berauscht auf Abwegen

Betzendorf. Betrunken konnte ein 54-jähriger seinen VW Sharan nicht mehr beherrschen und geriet in der Wulfsoder Straße von der Fahrbahn ab. Sein Auto fuhr sich fest, der Fahrer haute zu Fuß ab. Polizisten griffen ihn im Ort auf, er pustete beim Atemalkoholtest 1,29 Promille.

BMW erbeutet

Adendorf. In der Nacht auf Sonntag wurde aus der Daimlerstraße von Unbekannten ein weißer BMW 530D im Wert von 30.000 Euro entwendet. Hinweise: 04131/83062285

E-Bike aus Tiefgarage

Lüneburg. Ein E-Bike der Marke Kalkhoff entwendete ein bislang unbekannter Täter in der Nacht auf Samstag von einem Fahrradträger. Dieser befand sich an einem Pkw in der Tiefgarage des Salü. Das auffällige Elektrofahrrad verfügt über eine Box auf dem Gepäckträger und ist wegen mehrerer individueller Aufkleber mit der Aufschrift "Wusel" leicht zu erkennen. Hinweise: 04131/83062215

Hakenkreuz-Schmierereien

Lüchow. In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte in der Burgstraße vor dem Amtsturm Parkbänke mit Hakenkreuzen und Judensternen beschmiert. Hinweise bitte an die Polizei Lüchow 05841- 122-0

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.