Auch die Schleuse in Wittorf ist seit 2012 gesperrt, sodass die Durchfahrt des Ewers nicht mehr möglich, das Bild von einer der letzten Durchfahrten schon fast historisch ist. (Foto: privat/Gründel)
Auch die Schleuse in Wittorf ist seit 2012 gesperrt, sodass die Durchfahrt des Ewers nicht mehr möglich, das Bild von einer der letzten Durchfahrten schon fast historisch ist. (Foto: privat/Gründel)

Erhalt der Wehre und Schleusen an der Ilmenau

Auf der Ilmenau geht kaum noch etwas. Der Bund möchte den Fluss zurückstufen, ihn nicht mehr als Bundeswasserstraße unterhalten. Die historischen Nadelwehre und Schleusen sind in keinem guten Zustand. Das ruft Bürger in der Region auf den Plan.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.