Donnerstag , 9. Dezember 2021
Anzeige
Martin Zackariat wartet sehnsüchtig darauf, dass er und seine Kollegen wieder möglichst ohne Limit Gäste aus ganz Deutschland beherbergen können. (Foto: t&w)

Ein Stein weniger für Hotels und Gastronomie

Ab sofort dürfen auch Gäste in Niedersachsen Urlaub machen, die nicht aus dem Bundesland kommen - so entschied es das OLG Lüneburg. Doch das Corona-Regelwerk macht den hiesigen Hoteliers immer noch zu schaffen. Der Vorsitzende des Dehoga-Kreisverbandes formuliert weitere Wünsche an die Politik.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.