Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Pfingstbäume
Die fünfjährige Nele-Marie hat im St.Vitus Kindergarten Bilder für die Reinstorfer Pfingstbäume gemalt und durfte den ersten mit der stellvertretenden Leiterin Annemarie Harder (links) und ein paar Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr, unter anderem Michael Vinke (rechts), aufstellen. (Foto: t&w)

Freiwillige Feuerwehr verteilt Pfingstbäume in Reinstorf

Normalerweise werden Pfingsten 240 Birken in Reinstorf und Horndorf verteilt – in diesem Jahr sind es nur zwölf. Doch dafür sind die Bäumchen mit besonderen Botschaften geschmückt. Kinder haben der Freiwilligen Feuerwehr Reinstorf dabei geholfen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.