Anzeige
Jugendpflege Barendorf
Symbolische Schlüsselübergabe mit Gemeindedirektorin Kristin Müller und Jugendpfleger Maik Peyko. Der Jugendtreff in Barendorf öffnet heute seine Türen. (Foto: bau)

Neues Team für die Barendorfer Jugend

Neues Team für die Jugend: Die Gemeinde Barendorf geht im Bereich der Jugendpflege neue Wege. Die Kommune arbeitet bei der offenen Jugendarbeit ab sofort mit dem Albert-Schweitzer-Familienwerk zusammen. Das hat sich für die Zukunft eine Menge vorgenommen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.