Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Keine Pflanzen, nur Schotter – für den Ausschuss keine wünschenswerte Gestaltung. (Foto: ahe)

Zu viel Schotter auf dem Friedhof

Auf dem Waldfriedhof in Lüneburg ist bei der Anlage der Gräber seit drei Jahren sehr viel mehr erlaubt als vorher. Doch Plastikzäune und Kunstrasen sind eigentlich immer noch verboten. Zudem breitet sich eine Abdeckung aus, die auch in heimischen Gärten für Diskussionen sorgt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.