Auch die Planungen für die künftige Ausweisung von Bauland in Brietlingen fallen zu groß aus, kritisiert der Landkreis. (Foto: be)
Auch die Planungen für die künftige Ausweisung von Bauland in Brietlingen fallen zu groß aus, kritisiert der Landkreis. (Foto: be)

Zu viel neues Bauland im Kreis Lüneburg?

Auf Eis liegen zunächst einmal die Pläne der Samtgemeinde Scharnebeck, in Artlenburg, Brietlingen und Hohnstorf/Elbe neues Bauland auszuweisen. Die dafür nötige Änderung der Flächennutzungsplanung sei nicht genehmigungsfähig, sagt der Landkreis.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.