Über Biber-Nachwuchs freuen sich die Mitarbeiter im Biosphaerium in Bleckede. Doch der örtliche Biberbetreuer dämpft die Freude. (Foto: Biosphaerium)

Biber-Nachwuchs in Bleckede

Biber-Nachwuchs in Bleckede. Einige Jahre später als erwartet hat das Pärchen im Biosphaerium Elbtalaue zwei Junge bekommen. Ob die jemals aber ausgewildert werden und ein artgerechtes Leben führen können, bezweifelt der Biberbetreuer.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.