Der Haltepunkt in Rettmer - derzeit wird er nur auf der Straße von verschiedenen Buslinien angefahren. (Foto: be)
Der Haltepunkt in Rettmer - derzeit wird er nur auf der Straße von verschiedenen Buslinien angefahren. (Foto: be)

Ist der Zug schon abgefahren?

Während vielerorts die Reaktivierung stillgelegter Bahn-Nebenstrecken eine Renaissance erfährt, wächst in Lüneburg binnen weniger Tage auf breiter Front der Widerstand zumindest gegen die Einrichtung von Haltepunkten entlang der Strecke Lüneburg-Amelinghausen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.