Das Hochwasser 2013 ist in der Region (hier Neu Bleckede) noch nicht vergessen. Um auf ähnliche Eregnisse vorbereitet zu sein, sollen Deiche erhöht werden. (Foto: A/t&w)
Das Hochwasser 2013 ist in der Region (hier Neu Bleckede) noch nicht vergessen. Um auf ähnliche Eregnisse vorbereitet zu sein, sollen Deiche erhöht werden. (Foto: A/t&w)

Deiche sind zu niedrig

Die Elbe ist eigentlich ein friedliches Idyll. Doch der Fluss kann auch anders. Und zwar dann, wenn eine Jahrhundertflut durchrollt. Wie 2013 zum bislang letzten Mal. Damit die Deiche auch in Zukunft einem Hochwasser wie vor acht Jahren standhalten können, muss sich etwas tun.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.