Anzeige
Die Elbfähre "Amt Neuhaus" wird noch einige Zeit über die Elbe setzen. Doch eines Tages wird sie durch eine neue Fähre mit Wasserstoffantrieb ersetzt.
Die Elbfähre "Amt Neuhaus" wird noch einige Zeit über die Elbe setzen. Doch eines Tages wird sie durch eine neue Fähre mit Wasserstoffantrieb ersetzt. (Foto: t&w)

Neue Elbfähre kommt mit Wasserstoffantrieb

Der Landkreis Lüneburg wird die betagte Elbfähre "Amt Neuhaus" durch eine mit Wasserstoffantrieb ersetzen. Die Entscheidung ist im Fachgremium des Kreistages gefallen. Das wird nicht sofort geschehen, doch die Vorplanungen laufen jetzt an.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.