Haftbefehle gegen fünf Verdächtige wurden am Mittwochmorgen vollstreckt. Auch hier in der Zollstraße haben die Beamten eine Wohnung durchsucht. (Foto: be)

Razzien im Landkreis Lüneburg

Für reichlich Aufsehen sorgte am Mittwochmorgen der Einsatz von über 200 Beamten der Polizei an verschiedenen Orten in Stadt und Landkreis. Fünf Verdächtige wurden verhaftet, Geld und Autos sichergestellt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.