Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Der Angeklagte Alexej H. (38) versteckte sein Gesicht hinter einem Ordner. (Foto: be)
Der Angeklagte Alexej H. (38) versteckte sein Gesicht hinter einem Ordner. (Foto: be)

Der Trip in die Kriminalität

Der Überfall in der Celler Innenstadt machte bundesweit Schlagzeilen. Ein Juwelier erschoss zwei bewaffnete Räuber. Der Bruder eines der Erschossenen soll einen Fluchtwagen gefahren haben. Wie geriet er auf die schiefe Bahn?


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.