Große Teile der Grundschule am Weinbergsweg sollen abgerissen werden, nur die neue Mensa (oben links) soll stehenbleiben. (Foto: be)
Große Teile der Grundschule am Weinbergsweg sollen abgerissen werden, nur die neue Mensa (oben links) soll stehenbleiben. (Foto: be)

Adendorf: Neue Grundschule für 25 Millionen Euro

Rund 25 Millionen Euro sollen in Adendorf in den Bau einer neuen Grundschule investiert werden. Bisher gab es zwei Standorte: Dorfstraße und Weinbergsweg. Große Teile der Schule am Weinbergsweg, die in den 1960er-Jahren gebaut wurde, sollen abgerissen werden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?
+

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.