Anzeige
Die Deichverteidigung im Sommer 2013 war unter Mithilfe der vielen freiwilligen Helfer geglückt. (Foto: t&w)
Die Deichverteidigung im Sommer 2013 war unter Mithilfe der vielen freiwilligen Helfer geglückt. (Foto: t&w)

Hochwasserschutz fordert Elbanrainer

Die Deiche an der Elbe müssen den neuen Herausforderungen angepasst werden. Hydraulische Berechnungen zeigen Fehlhöhen von bis zu 80 Zentimetern an der unteren Mittelelbe auf. Kosten für das Projekt: rund 313 Millionen Euro für den Flussabschnitt Schnackenburg-Rönne.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.