Dorfladen in Radbruch.
Seit rund einem Jahr ist der Dorfladen in Radbruch geschlossen. Jetzt hat Thomas Werner die Immobilie gekauft und plant die Neueröffnung. (Foto: fw)

Ein Dorf kriegt seinen Laden zurück

Bereits im Mai hat der Radbrucher Thomas Werner die Immobilie mit dem seit mehr als einem halben Jahr geschlossenen Dorfladen gekauft und plant nun die Wiedereröffnung.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.