Mittwoch , 22. September 2021
Elbbrücke
Ob es eine Mehrheit gegen den Bau einer Brücke in der Gemeinde Neu Darchau gibt, ist unklar – ganz klar gibt es aber eine Mehrheit gegen eine Trassenführung zur Brücke zwischen Neu Darchau und Katemin hindurch. Aber eben auch einen gültigen Vertrag, der das offenbar ermöglicht. (Foto: rg)

Elbtalaue steht zum Brückenvertrag

Die geplante Elbbrücke in Neu Darchau bleibt ein großes Reizthema. Gegner lehnen eine Zufahrt zur Brücke zwischen den Orten Neu Darchau und Katemin ab. Doch die Samtgemeinde Elbtalaue will den Planern im Landkreis Lüneburg keine Steine in den Weg legen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.