Anzeige
Das Lüneburger Klinikum
Das Lüneburger Klinikum habe den Nachweis bereits im vergangenen September erbracht. (Foto: A/phs)

Klinikum kann Kassenbons vorlegen…

Kliniken haben im vergangenen Jahr 50.000 Euro pro zusätzlichem Bett erhalten, um in der Corona-Pandemie die Zahl der Intensivbetten aufstocken zu können. Die Regierung verlangt nun Nachweise darüber, dass die Intensivbetten tatsächlich existieren. In Lüneburg können konkrete Zahlen vorgelegt werden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.