Mittwoch , 22. September 2021
Regionalbischof
Landesbischof Ralf Meister (von rechts) führte am Sonntag Stephan Schaede als neuen Lüneburger Regionalbischof ein und entpflichtete Dieter Rathing von dieser Aufgabe. (Foto: t&w)

Gemeinsam Furchen ziehen

Stephan Schaede kündigt bei seiner Amtseinführung unkonventionelle geistliche Ideenschmieden an: Mehr Theater in der Kirche, mehr Kirche im Theater, Musikexperimente, digitale Gottesdienstmodule.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.