Pierre W. (l.) soll Tage nach dem Überfall geweint haben: „Ich will nicht wieder in den Bau.“ Freunde von Mario M. (r.) sollen Zeugen nach deren Aussagen davor gewarnt haben, vor Gericht zu reden. (Fotos: be)
Pierre W. (l.) soll Tage nach dem Überfall geweint haben: „Ich will nicht wieder in den Bau.“ Freunde von Mario M. (r.) sollen Zeugen nach deren Aussagen davor gewarnt haben, vor Gericht zu reden. (Fotos: be)

Anstifterin zu Überfall in Bad Bevensen: „Übertriebene Aktion für so eine Kleinigkeit“

Am 21. Januar überfiel ein Duo einen 32-Jährigen mitten in der Nacht in dessen Bad Bevenser Wohnung. Sie wollten den Mann für dessen Ex aufmischen. Vor Gericht wollte sich die Anstifterin aber nicht erinnern, wie sie die Männer aufgehetzt hatte.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.