Mittwoch , 22. September 2021
Sandra Golenia ist eine von zwei neuen Pastorinnen in Dahlenburg. (Foto: t&w)

Eine sportliche Pastorin für Dahlenburg

Polizei, Lehramt, Theologie: Die Alternativen, die Sandra Golenia nach ihrem Abitur als potenzielles Betätigungsfeld ins Auge fasste, waren vielfältig. Letztlich entschied sich die heute 30-Jährige für die zeitlich längste Ausbildung, tritt am kommenden Sonntag offiziell ihre erste feste Stelle an. Die Dahlenburger wird es freuen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.