Der Clamartpark und das unmittelbare Umfeld sollen umgestaltet werden. (Foto: t&w)
Der Clamartpark und das unmittelbare Umfeld sollen umgestaltet werden. (Foto: t&w)

Mehr Wohlfühlatmosphäre im Clamartpark

Die Stadt möchte den Clamartpark und dessen unmittelbares Umfeld umgestalten. Im Kern geht es dabei um weniger Versiegelung und mehr Grün. Dem Motto werden auch einige Parkplätze in der Haagestraße und in der Friedenstraße zum Opfer fallen. Und manch ein Lehrer der Oberschule am Wasserturm wird sich nach einer Alternative umschauen müssen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.