Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige
Mit einer Überraschungsparty auf der letzten Zustellrunde verabschieden die Barumer ihre Postboten-Zwillinge Dieter (l.) und Günter Tietz in den Ruhestand. (Foto: t&w)
Mit einer Überraschungsparty auf der letzten Zustellrunde verabschieden die Barumer ihre Postboten-Zwillinge Dieter (l.) und Günter Tietz in den Ruhestand. (Foto: t&w)

Barumer verabschieden ihre Postboten-Zwillinge (mit Video)

Die Zwillinge Dieter und Günter Tietz sind nicht nur Postboten in Barum, sie sind eine Institution im Ort. Seit 1978 stellen sie dort Briefe zu, kennen jeden im Dorf mit Namen. Auf ihrer letzten Tour vor dem Ruhestand gab es eine Überraschung.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.