Die KVG
Die KVG will einen neuen Vertriebsweg in ihren Bussen anbieten. (Foto: t&w) KVG

KVG: Das Handy übernimmt den Ticketkauf

Bus fahren soll einfach werden in und um Lüneburg. Künftig müssen sich Fahrgäste nicht mehr durch den Tarifdschungel wühlen auf der Suche nach dem günstigsten Fahrpreis. Die Berechnung übernimmt auf Wunsch – ebenso wie den Ticketkauf – das eigene Handy automatisch. Starten soll das Projekt im Herbst.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.